Breakage – Liff Up EP [Index]

Breakage – Liff Up EP [Index]
Wenn Breakage auf seinem Index Label ein neues Release ankündigt scheint das fast schon ein 100%iger Garant für den nächsten Hit zu sein.So liefen auch die drei Track der Liff Up EP als Dauerbrenner durch zahlreiche DJ-Sets und wurden von der Community gefeiert.Verdient haben sie es alle Mal, scheint Breakages Mischung aus jungligen Drums, Ragga-Sounds und drückendem Bass der perfekt Überschnitt aus wenig Elementen mit großer Wirkung zu sein. Liff Up EP by Breakagemehr lesen …

J.Nomad – Funk Phenomena / Just A Little [Self Release]

J.Nomad – Funk Phenomena / Just A Little [Self Release]
J.Nomad macht mir mit seiner break-lastigen Halfstep/ Footwork Mischung schon länger Freude. Nun releast der Niederländer über Bandcamp zwei sommerlichen Tunes.Funk Phenomena legt mit klassischen Breaks, groovy Bass und dem bekannten, namens-gebenden Vocal ordentlich Funk aufs Brett.Ein Flow der sich auch auf Just A Little, welcher zusammen mit Sideswipe entstand, durchzieht. Dazu kommt ein jazziges Saxophone und schwungvoller 160bpm-Disco-Beat. So wird Funk Phenomena / Just A Little zur perfekten Footwork-Single zum einleiten der wärmeren Tage.…mehr lesen …

Nausika – Hidden Traits VIP / Pirate Radio [Subtitles]

Nausika – Hidden Traits VIP / Pirate Radio [Subtitles]
Nausika sind im VIP Fiber und kurz nach dem Release von Dominion VIP über Blu Mar Ten Music kommen wir nun auf Subtitles in den Genuss der VIP Version von Hidden Traits.Die VIP Version unterzieht den Drums von Hidden Traits eine deutliche Diät, so das hinterher ein deeper Halfstepper herauskommt. Das schafft Platz für ein verträumtes Vocal, welches mit ordentlich Delay, für düstere Stimmung sorgt.Wie schon bei Dominion VIP kommt auch hier als Bonus mit…mehr lesen …

VA – Neosignal X Part 1 [Neosignal]

VA – Neosignal X Part 1 [Neosignal]
Das Hamburger Label Neosignal geht bereits in zehnte Jahr und hat als kleiner Zukunfts-Rückblick einige seiner Hits von aktuellen Produzenten remixen lassen und veröffentlicht diese als Sampler Paket.Part 1 überzeugt dabei bereits mit einem abwechslungsreichen Sound der härte Remixe von Rockwell, Levela, Phace & Affe Maria enthält, sowie einem groovigen Deadlock Remix von Halogenix. Aus der Reihe fällt dabei der Remix von Kimyan Law der Phaces Interplay in einen sphärisch schnipseligen Rhythmus verpackt.mehr lesen …

J(ay).A.D – Swinging Flavors #8 [Beat Machine Records]

J(ay).A.D – Swinging Flavors #8 [Beat Machine Records]
J(ay).A.Ds Roots Of All E.v.i.L (Paper) setzt mit #8 Beat Machine Records Swinging Flavors Serie fort.Der Track greift Biggies berühmtes I Just Want The Paper Vocal auf und legt es stark gecuttet über den rumpeligen Footwork-Jungle-Irgendwas-Beat. Zusammen mit dem funky Instrumental Sample hat der Track mit der vollen Instrumentation ordentlich Schwung. Dazu kommt als B-Seite ein Remix von Teklifes Taso. Dieser nimmt dem Track etwas die Unruhe und verwandelt ihn in eine bassige Footwork-Trap Nummer.Als…mehr lesen …