ÜBER UNS

Der Punchblog ist seit dem 01. September 2014 das Projekt der zwei Erfurter DJs Andreas und Karl. Die Website soll eine Möglichkeit sein, sich im deutschsprachigen Raum über News, Releases, Mixe und Events rund um Drum & Bass zu informieren.

Der ‚Punch‘ aus dem Englischen bedeutet ‚Schlag‘. Er wird auch beim produzieren von Drum & Bass verwendet und soll im Namen des Blogs als Synonym für die Kraft von Drum & Bass sowie für die Schlagzeilen unserer Artikel stehen.

Andreas Trümper

Andreas - Maverick

Längst hat sich Andreas Trümper mit zahlreichen DJ- Sets und Eigenproduktionen einen Namen in der Thüringen Drum & Bass Szene erarbeitet. Unter dem Einfluss der Rock’n’Rule Entertainment Crew, begann er im Jahr 2008 sein Können an den Turntables. Einst unter den Namen TRUEMPMAN bekannt geworden, musiziert der heute in Erfurt Lebende, seit 2014 unter dem Künstlernamen MAVERICK.

Durch die Schnelllebigkeit der heutigen Musik, sowie der aktiven Mitgliedschaft in der Sector 8 Drum & Bass Crew, konnte Andreas bereits viele Erfahrungen und Eindrücke in den verschiedensten Subgenren des Drum & Bass’s sammeln. Sein aktueller Sound ist ein Crossover aus melodischen Liquid Drum & Bass und klassischen Break- und Jungle Elementen.

Im Punchblog übernimmt Andreas, neben dem bloggen und der Musikrecherche, die Aufgabe der visuellen Gestaltung und sorgt für die technische Arbeit an der Homepage. 

Lieblings Künstler:

Technimatic, Lenzman, Ivy Lab, Logistics, Etherwood, Spectrasoul, Calibre, Keeno, S.P.Y

Weitere musikalische Einflüsse:

Garage/ UK-House, Soul-Funk

Freizeit:

Musik, Sport, Tischkicker, Web- & Printdesign, Reisen, Freunde, Architektur

Karl Weske

Karl - KRL

Aufgewachsen mit Leidenschaft für Punk und Hardcore entwickelte sich Karls musikalisches Interesse später in immer vielseitigere Richtungen. Als 2008 auch Drum & Bass dazu kam, schien die Musik mit ihren zahlreichen Einflüssen der perfekte Schmelztiegel zu sein.

Als er 2014 zusammen mit Andreas beschloss den Punchblog zu starten, ging er gleichzeitig den Schritt sich selbst hinter die Turntables zu stellen. Seitdem ist er neben der Arbeit als Blogger und DJ, zusammen mit Maverick und CAT, Mitgestalter der monatlichen Radioshow ‚Fresh Files‘ auf Radio F.R.E.I., sowie regelmäßiger DJ der Reihe ‚Beat im EAT‘.

Als KRL bespielt er Clubs in und um Thüringen und zeichnet sich durch eine ausgewogenen Mischung zwischen Deep- und Liquid-Drum  & Bass, mit experimentellen Ausflügen zu Halfstep, Footwork und Jungle, aus.

Lieblingskünstler:

Alix Perez, Kid Drama, SpectraSoul, Lenzman, Calibre, dBridge, Sam Binga, Kahn 

Weitere musikalische Einflüsse:

HipHop, Grime, Funk, Punk, Reggae, Dubstep, Soul

Freizeit:

Musik, Vinyl sammeln, Streetart, Singlespeed-Bikes