Ivy Lab – Gunk / Jinxed [20/20 LDN]

Ivy Lab – Gunk / Jinxed [20/20 LDN]
Ivy Lab erweitern das Konzept ihres Labels 20/20 LDN. Neben Future Beats wird es in Zukunft auch diverse Zusammenarbeiten mit Rappern geben.Den Startschuss dazu macht der noch recht unbekannte LA Rapper IceColdBishop. Dieser rappt auf dem Track Gunk mit seinem ausgefallenen West Coast Style über einen stampfenden Beat des Duos.Jinxed ist als Gegenpol dazu wieder ein Ivy Lab typischer Dancefloor-Halftime-Beat mit jazzigen Synths und jeder Menge Details.Das großartige Artwork der Single stammt vom Südafrikanischen Künstler…mehr lesen …

Deft – Bellyboy EP [20/20 LDN]

Deft – Bellyboy EP [20/20 LDN]
Deft liefert mit seiner zweiten Solo EP auf 20/20 LDN einen ausgereiften Gegenentwurf zu dem sonst oft sehr aufgedrehten Halftime Sound. Die Bellyboy EP überzeugt stattdessen mit tollen Atmosphären und detaillierten Rhythmen. Neben dem gelungen Opener, welcher den aufstrebenden Londoner Rapper Buchanan featured, enthält die EP außerdem die heißersehnte VIP Version von For Sudden. Bellyboy E.P by Deftmehr lesen …

Tim Parker – Slanted EP [20/20 LDN]

Tim Parker – Slanted EP [20/20 LDN]
Tim Parker hat sich mit seiner You'll Soon Know Show auf NTS einen weitreichenden Namen als DJ und Selector im HipHop, Bass und Future Beats Bereich gemacht. Als Teil von Ivy Labs 20/20 Kollektiv gibt es nun auch das erste eigene Release des Londoners. Passend zum Label schlagen auch die drei Tracks der Slanted EP eine Brücke zwischen klassischem HipHop Flow und moderner Bassmusik. Dazu gibt es noch einen entspannten Remix von der BSN Posse. Slanted…mehr lesen …

Ivy Lab – Death Don’t Always Taste Good [20/20 LDN]

Ivy Lab – Death Don’t Always Taste Good [20/20 LDN]
Ivy Labs Debut-Album ist da und trifft genau ins Schwarze der Erwartungen: Gnaden- und genre-lose Beats, experimentell, vertrackt, roh. Erschienen ist Death Don't Alwasy Taste Good auf ihrer eigenen Future Beats-Speerspitze 20/20 LDN. Das Tracks der LP bewegen sich ausschließlich im Halftime-Bereich, sind dafür aber umso vielseitiger. Egal ob entspannt und lean-back wie bei Vanity Fair oder Cadillac oder ab- und auf-gedreht wie bei Calculate und Ozbo, überzeugt jeder der 12 Tracks mit einem ganz eigenen Flow…mehr lesen …

Ivy Lab – Jet Lag [20/20 LDN]

Auch Single Nummer zwei vom kommenden Ivy Lab Album kommt wieder mit einem tanz-orientierten und sehr ansehnlichen Video. Die BPM werden bei Jet Lag etwas runtergefahren und auch allgemein klingt der Track auffallend fröhlich. Was ihm aber keineswegs schlecht steht.mehr lesen …