dBridge – Crack Mix 240

dBridge – Crack Mix 240
Wer sich ein wenig mit dBridge aka Darren White auseinander gesetzt hat, der weiß das er, wenn auch einer der wichtigsten Köpfe in Drum&Bass, einiges mehr zu bieten hat als die klassischen 170bpm. In seinem Crack Mix versucht er darum nicht zu zeigen, wie andere Genres Drum&Bass beeinflussen, sondern wie Drum&Bass inzwischen andere Genres beeinflusst. Oder mit seinen eigenen Worten im Interview mit dem Crack Mag: “Over the years it moved away from obvious samples…mehr lesen …

BRUX x dBridge x Kabuki – Aurelia [Red Bull Music]

dBridge und Kabuki haben sich für ihr New Forms Projekt BRUX ins Studio geholt und die Session eines Nachmittags aufgenommen. Dabei heraus kam der wundervolle Track Aurelia. Dieser startet ganz sanft mit stimmungsvollem Pianointro und entwickelt sich dann zu einem melodiösen Autonomictrack.mehr lesen …

Arcatype – Tape Head EP [Vandal Limited]

Arcatype – Tape Head EP [Vandal Limited]
Bei den drei Jungs von Arcatype steht Qualität deutlich vor Quantität. Ihre bisherigen Release auf Ingredients und C.I.A. strotzen nur so vor Detailreichtum und Deepness und da macht auch die neue EP auf Vandal Limited keine Ausnahme. Hervor stechen auf der Tape Head EP deutlich ausgefeilte Drums sowie warme Flächen und Basslines wie auf Odde, Autumn Waves oder Canis Minor. Tape Head ist der Track der EP, der die meiste Dancefloor-Orientierung besitzt. Ein gelungenes Release…mehr lesen …

J. Cole – She’s Mine (SpectraSoul Bootleg) [Free Download]

SpectraSoul bringen es inzwischen auf ganze 60.000 Likes auf der bekannten blauen Social Media Plattform. Dafür verschenken sie ihren Bootleg von J. Coles She's Mine. Ganz angenehm ist dabei das es sich nicht um den typischen Liquid-Roller handelt den ich erwartet habe. SpectraSouls Bootleg stept, zwar trotzdem smooth, aber dennoch mit ordentlich Schwung vor sich hin.mehr lesen …