SubMarine – Fate EP [1985 Music]

SubMarine – Fate EP [1985 Music]
SubMarine ist mit einer zweiten EP für 1985 Music am Start, welche zeigt warum der Kölner Künstler rund um die D:FRNT Gang auf dem Label ein gutes Zuhause gefunden hat.Die fünf Tracks sind allesamt sehr energetisch, schlagen dabei jedoch sehr unterschiedliche Töne an. So haben Fate und Return Of Enel einen ehr härteren Charakter, mit schweren Drums und dicken Basslines. No Sleep und Pastell hingegen gehen ehr in eine emotionale soulful Richtung und bestechen durch…mehr lesen …

Keep Hush Live: 1985 Music Takeover 2

1985 Music war zum zweiten Mal bei Keep Hush im Livestream. Dieses Mal waren zu Gast Labelhead Alix Perez, SubMarine (der demnächst seine neu Fate EP auf dem Label released) sowie Tasha, die man eigentlich als Techno DJ kennt und hier mit einem gekonnten Vinyl-Only Set besticht. Von SubMarine und Alix Perez gibt es die gewohnt gute Mischung aus deepem Funk, Minimalismus und Bass.mehr lesen …

Bredren – Inferno EP [1985 Music]

Bredren – Inferno EP [1985 Music]
Nach dem Release von Swayed auf Edition 2 haben die drei Belgier von Bredren nun eine ganze EP auf 1985 Music am Start.Opener Inferno, welcher zusammen mit T-Man entstand, ist schon seit längerer Zeit ein vielgefragter Track im Internet. Der bassig Stepper legt den Startschuss für zwei weitere minimalistische Tunes, wie wir sie von Bredren gewohnt sind. Cleane Drums und schiebende Bass-Synths.Auf Undress gibt es dann noch einen kleinen Wechsel. Hier wird es deutlich souliger…mehr lesen …

Alix Perez – Phantonym EP [1985 Music]

Alix Perez – Phantonym EP [1985 Music]
Alix Perez´1985 Music feiert mit der Phantonym EP das inzwischen 20ste Release. Auf der EP macht sich Labelhead Alix Perez komplett Solo ans Werk und zeigt abermals welche Diversität und Erfahrung in ihm steckt.Die EP startet zunächst mit den zwei deepen Tracks Trinity und Phantonym. Mit viel Delay und den Alix Perez typischen Vocal-Samples rücken hier tiefe Basslines und knackige Drums klar in den Vordergrund.Die zwei hinteren Tracks der EP SWRV und Vibrations strotzen dann…mehr lesen …

VA – Folio / 2 [1985 Music]

VA – Folio / 2 [1985 Music]
Etwas über ein Jahr nach Folio/1 legt 1985 Music Part 2 der VA-EP vor und stellt uns damit ein paar neue Gesichter im Roaster vor. Den Start macht jedoch erst mal Labelboss Alix Perez mit der Solo-Nummer White Lies. Ein Tune der die Grenzen zwischen souliger Deepness und Druck für den Club neu auslotet.Track Nummer zwei kommt mit Grunge vom Labelbekannten SubMarine. Dieser schafft mit seiner Bassline einen gekonnten Old-School-Charme, welcher an die Shogun Audio…mehr lesen …