Calculon, Shamanga & Austin Speed – Fierce EP [Shoot Rec.]

Calculon, Shamanga & Austin Speed – Fierce EP [Shoot Rec.]
Mit der Fierce EP hat sich das US-amerikanische Label Shoot Recordings ein besonderes Schmuckstück in den Labelkatalog geholt. Das Original, eine düsterer Hardcore-Breaks-Nummer von Calculon, Shamanga und Austin Speed, wurde hierfür von drei renommierten Produzenten überarbeitet und die entstandenen Ergebnisse können sich definitiv hören lassen. Survival verpackt die Stabs des Original in eine schroffe Neuronummer, während Skeptical sich ganz auf cleane Drums und prägnanten Bass konzentriert. Ein letzer Remix kommt von DJ Madd im klassischen Halftime-Juke Stil. Das Release scheint es…mehr lesen …

Commix – Dispatch Dubplate 006 [Dispatch]

Commix – Dispatch Dubplate 006 [Dispatch]
Die erfolgreiche Dispatch Dubplate Serie geht bereits in Runde sechs. Nach Tracks von Zero T, DLR, Cern und Break ist nun Commix mit Tunes, die wohl ursprünglich für die erfolgreiche Call To Mind LP gedacht waren, an der Reihe. Handverlesen von Labelboss Ant TC1 befinden sich vier Tracks auf dem Release. Einer ausschließlich für die Vinyl-Version und einer als digitale Zugabe. Old School String und White Trash sind zwei deepe Roller, mit ihrer Rawness genau…mehr lesen …

Kabuki – Rodinia EP [Vandal LTD]

Kabuki – Rodinia EP [Vandal LTD]
Kabuki stellt mit der Rodinia EP auf dem französischen Vandel LTD erneut seine Vielseitigkeit unter Beweis. Der Produzent aus Frankfurt am Main präsentiert hier nicht nur Footwork, Dubstep und Grime  von 140 bis 170bpm, sondern arbeitete auf jedem der vier Tracks auch mit anderen Künstlern zusammen. Dabei sind die zwei Produzenten Homesick und NGHT DRPS, sowie auch die zwei MCs Fox und TT The Artist, für deren Track Mad es gleich ein schickes Video gab. Update: Auf RBYNs…mehr lesen …

Alix Perez & SpectraSoul – Synergy EP [Ish Chat x 1985 Music]

Alix Perez & SpectraSoul – Synergy EP [Ish Chat x 1985 Music]
Mit dem großen Durchbruch auf Shogun Audio, dem Ablösen von eben diesem und der Neugründung der eigenen Labels im letzten Jahr, haben die Karrieren von Alix Perez und SpectraSoul viel gemeinsame Zeit und viele Parallelen. Das sie auch musikalisch zusammen harmonieren bewiesen sie bereits mit 'Forsaken' auf Alix erstem Album '1984'. Genau der Flow dieser Schaffensphase sollte laut SpectraSoul in der Studiozeit für die neuste EP eingefangen werden. So entstanden in nur zwei Tagen vier…mehr lesen …

VA – Gradients [Astrophonica]

VA – Gradients [Astrophonica]
Fracture und Neptunes Astrophonica sorgt inzwischen schon seit 8 Jahren für hochwertige Release rund um Jungle, Drumfunk und Footwork. Nun kommt mit 'Gradients' die erste Compilation auf dem Label heraus und vereint Altbekannte, wie Sam Binga, Sully oder Moresounds, und neue Gesichter, wie Lewis James oder Tusais. Die 13 Tracks spiegeln den aktuellen Sound des Label super wieder. Egal ob klassischer Footwork ('Satisfyee'), düsterer Jungle ('dB vs 45 King') oder flippig-aufgedrehte Halftime-Beats ('BFT'). Besonders heraus…mehr lesen …