LSB –  A New Day EP [Footnotes]

Nun ist auch LSB unter die Labelbesitzer gegangen. Ein Schritt der jedoch die Folge des viel zu frühen Todes von Marcus Intalex, und damit auch dem Ende von Soul:R, ist.

So erfährt man in einem sehr emotionalen Interview mit UKF das Footnotes der Name für LSBs nächstes Release auf dem Label gewesen wäre. Nun wurde Footnotes zum Namen des neuen Labels und wir kommen in den Genuss der vier, ursprünglich für die Soul:R EP gedachten, Tracks.

Alle vier Nummern stammen aus der Produktionsphase für LSBs Debütalbum Content, hatten es jedoch nicht auf die LP geschafft. Dabei könnte jeder Track eine eigenständige Single sein. Besonders das entspannte Drifter ist mit seinem ruhigen Piano und den weichen Drums ein Highlight und könnte so auch von Calibre stammen. Auf Tripped, mit metallener Snare und Techno-Flair, nimmt die EP dann an Fahrt auf. A New Day, zusammen mit DRS und Jazz Strings wird es dann wieder harmonischer.

Die A New Day EP ist ein toller Start für Footnotes und macht gespannt auf die kommende Musik des Labels.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*