Bukez Finezt – Under Contol Remixes [Subway Music]

Bukez Finezt – Under Contol Remixes [Subway Music]
Mit Under Control brachte Berliner Bukez Finezt weltweit die Boxen zum beben. Nun bekam der Tune zahlreiche neue Anstriche von namenhaften Künstlern wie Truth, The Widdler oder auch Bukez Finezt selbst in Form eines VIPs. Neben dem ganzen 140-bpm-Business durfte sich jedoch unter anderem auch Landsmann SubMarine an dem Track austoben. Dieser zerrt Under Control auf die geschätzten 170 bpm zu einer wobbelnden Halfstep-Bombe voll klickernder Drums. Damit gibt SubMarine dem Track einen ganz neuen Drive…mehr lesen …

Mala – Changes (SubMarine Bootleg) [Free DL]

SubMarines Soundcloud-Profil erreicht das Ziel der 2000 Follower und so verschenkt der Kölner wie versprochen seinen Bootleg von Malas Changes. Der Dubstep Tune wird zu einer 170er Nummer die immer wieder zwischen Halfstep und Jungle switcht und dabei noch einmal einen Tick düsterer als das Original daher kommt.mehr lesen …

SubMarine – Hard Bass Dealers Podcast 108

SubMarine ist zur Zeit wirklich nicht zu stoppen. Neben seinen Releasen ist er zur Zeit in einer Podcast-/Mixserie nach der anderen zu hören. So auch im letzten Hard Bass Dealers Podcast. In diesem mixt er sich durch die gewohnt deepe Mischung und verbaut dabei auch einige neuste Tracks von ihm selbst. Außerdem kommt er dann und wann auch zu Wort und plaudert über sich und seine Musik. Tracklist: Datson - One Seven One Jubei –…mehr lesen …

SubMarine – V.666 [Free Download]

Eine weiteren großartigen Free Download als Danke für ein erfolgreiches Jahr beschert uns SubMarine. Dieser konnte 2016 Tracks auf 20/20 LDN, Demand, Cyberfunk und Boundless Beatz releasen. Zum Jahreswechsel wurde es bei ihm jedoch noch einmal richtig düster und er schenkt uns seine treibende Nummer 'V.666'. Vielen Dank!mehr lesen …

SubMarine – Nitro / 30 Pictures

SubMarine – Nitro / 30 Pictures
Unser Leipziger Lieblingslabel Boundless Beatz geht inzwischen mit Katalognummer Fünf an den Start und hat sich dafür Kölner SubMarine ins Boot geholt. Dieser weicht auf 'Nitro / 30 Pictures' mehr oder weniger von seiner treibenden Deepness, wie wir sie von 'Dijara' oder '15 Knots' kennen ab, und präsentiert uns ausgefeilte Drums gepaart mit atmosphärischen Flächen und viel Bass. Als Bonus gibt es dann noch ein Remix von Wintermute obendrauf, welcher 'Nitro' in einen technischen Neurotune…mehr lesen …