Sustance – Kaiten EP [Dispatch Recordings]

Sustance – Kaiten EP [Dispatch Recordings]
Sustance gehört zu den neuen Produzenten bei denen man mit jedem Release eine Weiterentwicklung des Sounds erlebt. Bestehen bleibt jedoch durchgängig die Clubtauglichkeit seiner Tunes mit ordentlich durchschlagender Bassline. Auf seinem neusten Werk, der Kaiten EP auf Dispatch Recordings, wagt er jedoch auch ein paar Experimente abseits seiner gewohnten Kracher. So gibt es auf Gundem eine dubbige Grundatmosphäre mit ausgefeilten Drumrhythmen, während No Love Lost das Tempo trotz schnellen Drums etwas zurückfährt und mit gut eingesetzten…mehr lesen …

Redeyes – The Blend

Redeyes versüßt uns das Wochenende mit seinem neuen The Blend Mix voller "Deep & Soulful Cuts", wie er  ihn selber beschreibt. Und das ist keineswegs gelogen. Der französische Produzent zeigt mit diesem Mix mal wieder was für ein begnadeter Selektor er hinter den Decks ist. So wird The Blend zu einer entspannten Reise durch souligen Liquid Drum & Bass. Da ist Augen zu und fallen lassen angesagt.mehr lesen …

Zed Bias – Different Response LP Remixes [Exit Records]

Zed Bias – Different Response LP Remixes [Exit Records]
Unverhofft kommt oft. Und so kommen wir schneller als gedacht in den vollen Genuss dieser zwei Highclass-Remixes auf Exit Records. Zed Bias` Different Response LP hat zwar etwas Zeit gebraucht um zu mir durchzudringen, ist inzwischen aber zu einer meiner Long-Time-Favorite LPs geworden. Umso größer war die Freude als die zwei nun veröffentlichten Drum & Bass Remixe (bei denen sich das Internet auch schnell einig war von wem sie stammen) in den Sets diverser Künstler auftauchten. Calibre zaubert…mehr lesen …

VA – Core Vol. 1 [Flexout Audio]

VA – Core Vol. 1 [Flexout Audio]
Flexout Audio ist als Talentscout der Szene nicht mehr wegzudenken. Ständig releast das Label junge, noch relativ unbekannte Künstler und macht deren Musik so einer breiten Masse zugänglich. Mit der neuen Core-Serie will sich das Label nun auch wieder den Anfängen widmen. Dementsprechend sind auf Volume 1 die inzwischen recht erfolgreichen Künstler Amoss, Arkaik, Ordure und Taelimb zu hören, die alle ihren Start unter anderem auf Flexout hatten. Dabei präsentiert jeder Artist, ob beabsichtigt oder nicht, einen Track…mehr lesen …

Bredren – The Sewers / Backlash [Demand]

Bredren – The Sewers / Backlash [Demand]
Das belgische Trio Bredren startet mehr und mehr durch. Nun kehren sie nach der erfolgreichen Solid Surface EP auf Dispatch mit einem Release auf Demand zu ihren Wurzeln zurück. The Sewers ist ein deeper Halfstepper, der ohne viel Schnickschnack auskommt. Die Präsenz des tiefen Bass mit ordentlich Wobbel macht den Track auch ohne das ganze Drumherum zu einer spannenden Nummer. Track Nummer zwei des Releases ist Backlash. Ein schwungvoller 170bpm Stepper der mit einer gekonnten…mehr lesen …