SpectraSoul – How We Live (Remixes) [Ish Chat Music]

SpectraSoul – How We Live (Remixes) [Ish Chat Music]
SpectraSoul ließen einer ihrer Tracks vom letzten Album auf Ish Chat Music von Liquid-Virtuose Calibre remixen. Dieser zeigt beim Track Burst wieso er so erfolgreich ist und unterlegt Dan Moss´ Vocals mit einem entspannten Piano und organischen Drums. Eine Mischung die genau diesen Charme aus Zurückhaltung und Tanzbarkeit erzeugt, die man an Calibre so schätzt. Die passende B-Seite kommt von SpectraSoul selbst, welche sich den Titel Say What erneut vorgenommen haben, und diesen ebenfalls in eine harmonische Liquidnummer verwandelt…mehr lesen …

Om Unit – Minirig Mixtape

Om Unit mixt für den britischen Portable-Speaker-Hersteller Minirig das neuste aus Bassmusik rund um Footwork, Halftime und Jungle zusammen. Unter anderem hört ihr neue Tracks von Schmeichel (bald raus auf Defrostatica), ReDraft, DJ Madd und Sam Binga. Tracklist: 01 Schmeichel - Uhhhwheeee 02 Fixate - Sleight 03 Sideswipe - Over Now (BSN Posse RMX) 04 ReDraft x HP.Ritch - Lil Hoppa 05 Proc Fiskal - A Fragrance 06 Ill K - Herb Dub 07 TMSV -…mehr lesen …

Rizzle – Ambra Nights EP [Vandal Records]

Rizzle – Ambra Nights EP [Vandal Records]
Produzent Rizzle konnte seinen dubbig-deepen Sound bereits auf recht großen Labels wir Dispatch Ltd. oder Flight Pattern unterbringen. Nun reiht sich dort ein Release auf dem französischen Label Vandal Records ein. Seine Tracks kombinieren oft schnelle Drums mit souligen Vocals und Basslines wie sie auch von DLR oder Break stammen könnten. Trotzdem erinnert der Grundtenor gerne auch mal ein wenig an Dubtechno oder Dub und verleiht Rizzles Stil damit die gewisse Mischung die wohl für seinen aktuellen Erfolg…mehr lesen …

Harbouralley x ReDraft – 999 Free EP 666 [Free Download]

Harbouralley x ReDraft – 999 Free EP 666 [Free Download]
Harbouralley und ReDraft aus Ulm haben zusammen ein paar Tunes geschraubt und veröffentlichen diese nun in Form der 999 Free EP 666 als Free Download. Passend zum großartigen Cover überzeugen die drei Tracks mit einer schleppend, düsteren Stimmung.  Die drückenden Basslines und hörbaren Einflüssen aus zum Beispiel Trap und Jungle ergänzen sich imposant mit sphärischen Vocals und Reverb zu einem stimmigen Release voller Deepness und Energie.mehr lesen …