Punchblog Mai 2016 Charts

Punchblog Mai 2016 Charts
Die Zahl der Release im Mai wurde deutlich mehr und so ist auch die Auswahl unserer Tracks für die Charts vielseitiger. Trotzdem haben es auch wieder einige Klassiker in unsere Top Ten geschafft.mehr lesen …

Kid Drama – Covering Ground EP [Exit Records]

Kid Drama – Covering Ground EP [Exit Records]
Auch wenn Autonomic Drum & Bass sich weniger an das kommerzielles Publikum richtet ist es doch eine sehr erfolgreiche Sparte der gebrochenen Beats. Kid Drama als einer der Schöpfer (damals noch mit Boddika als Instra:mental) des Autonimic Sound hat seitdem nie aufgehört diesen weiterzuentwickeln und voran zubringen. Da macht auch seine neue 'Covering Ground EP' auf Exit Records keine Ausnahme. Die EP bewegt Kid Dramas Trademark-Sound (sich entwickelnde Melodien und stimmungsvolle Atmosphären) in eine offenere  Richtung,…mehr lesen …

Richie Brains – Who Is Richie Brains [Exit Records]

Richie Brains – Who Is Richie Brains [Exit Records]
Nun, da das große Mysterium gelöst ist, wer denn eigentlich hinter Richie Brains steckt, kann man Exit Records nur gratulieren. Ihr Konzept der Supergroups geht voll auf. Angefangen mit dBridges Mitgliedschaft bei Bad Company UK (auch wenn diese nicht auf Exit releasen) setzte das Label mit Alben von The Binary Collective (dBridge, Kid Drama, Consequence und Joe Seven) und Module Eight (dBridge, Skeptical, Loxy, Kid Drama und Resound) neue Maßstäbe. Mit Richie Brains steht, nach langem…mehr lesen …

Decon – Significant Suit

Decon – Significant Suit
Der Frühsommer zeigt sich in den letzten Tagen von seiner besten Seite. Wer die passende Musik für Hängematte und Co. sucht, kann mit Decon's Album "Significant Suit" nichts falsch machen. Das Album erschien Ende April auf Jazzsticks Recordings und läuft seit jeher täglich über meine Lautsprecher. Lange haben wir auf das Debüt-Album von DJ- und Produzent Decon warten müssen. Bereits im Frühjahr letzten Jahres, bot der Kölner in unserem Punchmix einen kleinen Einblick in das 12- Song…mehr lesen …

DLR – Plasma Audio: Fusion Series 004

Die Jungs vom australischen Label Plasma Audio starteten vor einiger Zeit eine eigene Mix Serie, genannt 'Fusion'. Passend zum aktuellen Release durfte sich Künstler DLR in der neusten Episode austoben. Vollgepackt mit Dubs und Edits lässt der Mann aus Bristol in den 48 Minuten keine Sekunde Langeweile aufkommen und mixt sich durch stolze 29 Tracks. Einzig sein eigenes frisch erschienenes Release auf dem Label fehlt. Tracklist: 01 DLR & Script - Wheel of Fortune 02 Out…mehr lesen …