Proxima – Black Magic ft. T-Man [Entropy]

Proxima tauscht für Entropy die sonst oft aufgedreht harten Sounds gegen einen etwas deeperen Halftime-Takt und lässt zum krönenden Abschluss T-Man noch darüber abliefern.

Das T-Man und 170bpm ein passendes Paar sind hat er bereits auf Tracks wie Hell’s Gate (Clarity) und Run It Like The President (Dub Phizix & Skeptical) bewiesen. In der Kombi mit Proxima, der mit Black Magic eine gelungene Mischung aus Druck und Raum für Vocals erzeugt, zeigt T-Man erneut seine Qualität als MC und Proxima seine als Produzent.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*