Alix Perez – Phantonym EP [1985 Music]

Alix Perez´1985 Music feiert mit der Phantonym EP das inzwischen 20ste Release. Auf der EP macht sich Labelhead Alix Perez komplett Solo ans Werk und zeigt abermals welche Diversität und Erfahrung in ihm steckt.

Die EP startet zunächst mit den zwei deepen Tracks Trinity und Phantonym. Mit viel Delay und den Alix Perez typischen Vocal-Samples rücken hier tiefe Basslines und knackige Drums klar in den Vordergrund.

Die zwei hinteren Tracks der EP SWRV und Vibrations strotzen dann im Gegenzug nur vor Soul. Gerade Vibrations zeigt hier eine recht oldschoolige Seite von Alix Perez mit vollen Breaks und rollender Bassline.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*