Zero T & Steo – Can’t Hide EP [Integral Records]

Zero T und Steo können seit dem vergangenen Freitag eine neue EP auf Integral Records präsentieren. Mit dem Tune Can’t Hide, welcher zugleich Namensgeber der EP ist, bieten die beiden Iren soulful Drum&Bass in bester Qualität. In dem Song werden jazzige Piano Samples durch die unverwechselbare Stimme von Steo begleitet. Mit etwas weniger Gesang kommt der Track Make Time daher. Hier überwiegt eine atmosphärische Grundstimmung.

Mein persönliches Highlight auf dieser EP ist der Monty Remix von Too Close Too See. Die typische Monty Bassline verleiht dem Original aus dem Jahr 2016 eine gewissen Schärfe und macht ihn auch im Club attraktiv.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*