Pablo Dread – Burnin´ EP [Beat Machine Records]

Das italienischen Beat Machine Records eröffnet das Jahr mit der aufgedrehten Burnin´EP von Pablo Dread. Dieser versteht sein Handwerk sehr gut und veröffentlicht auf der EP drei Original Tracks mit einer rave-igen Mischung aus Jungle, Juke und Footwork.

Besonders Watch It und Fyah Burnin´ sind ein weiterer Beweis welch stimmiges Bild Jungle-Breaks in Kombination mit Footwork-Drumwork und gechoppten Vocals ergeben.
Whats Going On, als dritter Tune im Bunde, schlägt dann, mit entferntem Vocal und sphärischer Synth-Line ein etwas melancholischeres Klangbild an. Zum Abschluss darf sich Exit-Künstler Fixate noch einmal an Fyah Burnin´ austoben und hüll den Rave-Charakter komplett ins Jungle-Gewand.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*