Hospital Records – Sick Music 2018

Die legendäre Kompilation „Sick Music“ von Hospital Records hat seit heute endlich eine weitere Episode. Nach dem im Jahr 2012 „Sick Music 3“ erschien, sind ganze 6 Jahre vergangen. Grund genug den Release gebührend zu feiern.

Die Sampler-Reihe ist bekannt für zahlreiche Ohrwürmer, die bis heute nicht an Klasse verloren haben. So erschienen auf Sick Music 1-3 bekannte Songs wie „Beautiful Lies“, „Turn Up The Music“, „Red Mist“ oder „Major Happy“. Auch die 4. Episode bietet gutes Potenzial für einen Ohrwurm. Vertreten ist das komplette Hospital Records Assemblee, welches von Liquid bis Jump Up jedes Subgenre des Londoner Labels unter die Lupe nimmt. Mein persönliches Highlight ist dabei der Tune „Sungaze“ von Reso, der durchweg eine besondere Atmosphäre ausstrahlt.  Aber auch die restlichen 24 Songs sind ein Genuss für die Ohren.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*