Break – Another Way

Über einen Release von Break muss man in Prinzip kaum ein Wort verlieren. Selten schaffen es Künstler die Messlatte ihrer Tunes so konstant zu halten wir Break. Sein etablierter Sound erklingt bereits seit Jahren durch die Clubs dieser Welt und hat noch lange nicht an Charme verloren. Auf seinem neuen Album „Another Way“, welches am 16.Novemeber auf seinem Label „Symmetry Recordings“ erschienen ist, macht er genau da weiter wo sein letztes Album „Simpler Times“ endete. Der typisch drückende Sound, untermalt mit Jungle, Dub und Reggae Elementen wird durch zahlreiche Vokals unterstützt und sorgt für reichlich Spaß auf den Kopfhörern oder auf dem Dancefloor. So sind wir es von Break gewöhnt!

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*