Kommende Freitag erscheint das zweite Release von SHADES. Das Collabo-Projekt von Alix Perez und Eprom feierte Mitte letzten Jahres sein Debüt auf Alpha Pup und tourt seitdem mit seinem bassigen Halftime durch die Welt.

Das amerikanische E-Mag XLR8R konnte SHADES nun für Podcast 424 gewinnen und die beiden präsentieren einen basslastigen Mix, vollgepackt mit unreleastem Material. Die Intension hinter dem Mix, dessen Atmosphäre beide als ‚Gritty, crunchy, and progressive‚ beschreiben, war sowohl ähnliche Künstler zu fördern, als auch einen kleinen Einblick in die SHADES-Live-Show zu geben.

 

Tracklist:

01. Unknown – Untitled (Unreleased)
02. Tsuruda x Huxley Anne – Papaya (Self-Released)
03. Deft – For Sudden (Unreleased)
04. Graves x ASKA – There Are No Penguins In Alaska (Self-Released)
05. Unknown – Untitled (Unreleased)
06. Unknown – Untitled (Unreleased)
07. EPROM – Oksana (Unreleased)
08. Monuman – Rise (Division)
09. Unknown – Untitled (Unreleased)
10. Sabre – Yoga (Alix Perez Remix) (Plasma Audio)
11. SHADES – Dogstar (Self-Released)
12. EPROM – Hurricane (SHADES Edit) (N/A)
13. SHADES – Unholy (Self-Released)
14. SHADES – The Serpent (Alpha Pup)
15. Unknown – Untitled (Unreleased)
16. EPROM – Subroc (Rwina)
17. Alix Perez – Roland Riddim
18. Alix Perez – Gully Halves VIP (Original on Exit Records)
19. SHADES – The Bees (Unreleased)
20. EPROM – Rok U (Unreleased)
21. Unknown – Untitled (Unreleased)
22. Africa Hitech – Out In The Streets (WARP)
23. Manny – U Ain’t On Shit (TEKLIFE)
24. SHADES – Into Light (Alpha Pup)
25. SHADES – Chiron (Alpha Pup)
26. SHADES – One Knock (Self-Released)
27. SHADES – Powers Of Two (Self-Released)
28. Danny Brown – Lie4 (SHADES Remix) (Bootleg / Self-Released)

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*