Shield’s Track Horrormovie flog uns jetzt schon des öfteren in Mixen von Ivy Lab und co um die Ohren. Nun ist der Track auf der Seite von CART Records für Jedermann verfügbar und das auch noch für lau.

Doch damit nicht genug der Freude, postete Shield gestern auf seiner Facebookseite einen Screenshot von dem Ordner ‚Shield EP 20/20LDN-003‘. Klingt als wird 2016 ein musikalisch ebenso gutes Jahr wie 2015!

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*