Desire Paths, das Debüt Album von Technimatic, ist nun seit gut einem dreiviertel Jahr auf dem Markt erhältlich und hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. Am vergangen Samstag räumten die beiden Briten für ihr Meisterwerk den Drum & Bass Award für das beste Album aus dem Jahr 2014 ab.

Grund genug für Friction, einen Guestmix vom erfolgreichen Produzenten Duo zu spielen. Somit gibt im dieswöchigen DNB60 Guestmix 60 Minuten Drum & Bass von Technimatic. Neben ihren eigenen Songs, präsentieren uns die Beiden unter anderem neue Musik von Ivy Lab, Beta 2, Spectrasoul und vielen anderen Künstlern.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*