Hyroglifics – Chash Out EP [Critical Music]

Ein Jahr nach der erfolgreichen South London´s Finest EP steht Hyroglifics nächste EP für Critical Music in den Startlöchern. Auch auf der Cash Out EP rückt der Fokus, wie schon beim Vorgänger, wieder deutlich mehr auf klassischen 170 bpm-Beats.

Nach Titeltrack Cash Out, einem schleppenden Halftime-Stampfer, folgt die Enei-Kollabo Never Tell Me. Dieser zielt, ähnlich wie Empty Life, voll auf den Club ab. Heimliches Highlight der EP scheint jedoch der soulige Liquidtrack Unconditional mit entspannten Vocals und passenden Drums.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*