Bloggerkollege RBYN mixt für das Dark Real Dark Kollectiv, dessen Mitglied er auch ist, den neusten Podcast zusammen. Durch den Mix zieht sich in ein schleppender Halftime-Vibe ohne viel Schnickschnack drumherum. Trotzdem, oder gerade deswegen, nimmt einen der Mix mit auf eine düstere Reise und lässt einen so schnell nicht wieder frei.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*