Nachdem Doc Scott bereits mit der SINE Series Nummer 14 für eine gute Mischung sorgte, setzt Sustance bei Nummer 15 mit einer weiteren guten Selection nach. Ein bisschen Altes, ein bisschen Neues und ein bisschen Unbekanntes. Fertig sind eine Stunde deeper Drum & Bass mit ordentlich Schwung.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*