Hydro – Ethos EP [MethLab]

Auch wenn das Label MethLab Recordings sich ehr dem technischen Sound härterer Gangart verschrieben hat, finden sich zwischen den Releases auch immer wieder experimentellere und deepere Tracks. Genau in diese Sparte fällt auch Hydros ‚Ethos EP‘, welche kürzlich auf dem Label erschien.

Alle Tracks der EP spielen mit ausgefeilter Percussion, gepaart mit elektrischen Bässen und viel Liebe zum Detail. Auch die Gästeliste spricht mit Villem, War und Mateba für sich. Besonders der Tune ‚Faux Amis‘, mit orientalisch angehauchtem Sample und viel Atmosphäre, hat sich direkt in meinem Gehörgang festgesetzt. In ‚Time Perception‘ schaffen es Hydro und War einen spannenden Flow, irgendwo zwischen Halfstep und Drumfunk zu erzeugen.  Wer auf technischen Drum & Bass steht sollte diese EP nicht verpassen.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*