PunchMix Episode 19 – Mernywernz

Es ist mal wieder Zeit einen neuen Punchmix zu präsentieren. Diesmal zieht es uns zurück in die deutsche Hauptstadt und Musik-Hochburg Berlin. Mit Mernywernz stellen wir einen weiter jungen Labelinhaber vor, der seine Wurzeln in England hat und seit einiger Zeit in Deutschland lebt.

Mit seinem Label „Aluminium Shiny Shin Side Shack Out Music„, dessen Name genauso ausgefallen klingt, wie der darauf vertretene experimentelle Sound, kann Mernywernz bereits erste Erfolge feiern. Das Musik-Label kann derzeit auf zwei gelungene Veröffentlichungen schauen, bei denen auch der Vocalist Skittles mitgewirkt hat. Release Nummer 3 steht bereits in den Startlöchern und wird am 18. März erscheinen. Neben der Veröffentlichung von Tunes, beinhaltet das Label einen eigenen Podcast, den man auf der Mixcloud-Seite von Mernywernz abonnieren kann.

In unserem Punchmix bietet der Labelinhaber eine bunte Vielfalt an Drum & Bass, Jungle und gebrochenen Beats. Dabei kommt auch so manch alter Klassiker zum Vorschein. Bunt geht es jedoch nicht nur in seinen Sets und Podcasts zu, auch in seinen Artworks zeigt er Mut zur Farbe und beweist sich als universeller Künstler.

Listen on Soundcloud

Listen on hearthis.at

PunchMix#19 – MERNYWERNZ by Punchblog on hearthis.at

Tracklist

01. Hildegard Knef – Im 80. Stockwerk
02. Calibre – Deep Orca
03. Anonymous – BLND#1
04. Survey – Plastic Velvet
05. Legal – Powder
06. Total Science – Squash
07. Dub Phizix & Ward 21 – Doberman
08. Andy Skopes & Denial – Missions feat Blackeye
09. Ulterior Motive – Oddness
10. Mikal – If We Become
11. Think Tonk – 6 Foot Under
12. Om Unit – Spiritwerk
13. Eveson – Liquid 94
14. Early Grey – Karmic Sprain
15. Origin Unkown – Valley Of The Shadows
16. Soul Intent – The Dread
17. Eveson – Nautilus
18. BCee – Come And Join Us
19. Rahmanee – Miss U
20. ST Files & Response – Wanna Be 3
21. Calibre – Multitasking
22. Calibre – Underfire
23. Early Grey – Dorsiflexion
24. ReDraft – Moon
25. Eazy-E – Real Muthaphuckkin‘ G’s
26. Medika – Clusterfunk
27. The Insiders – Pathways (Mark System Remix)
28. Blind Music – BLND#24
29. Anonymous – BLND#9
30. Think Tonk – Playing Games No More
31. Mauoq & Medika – The First
32. ReDraft & HP. Ritch – Work It
33. Dub Phizix – Just A Nuvver Divvy
34. Blind Music – BLND#23
35. Fracture – Makin Hype Tracks
36. Mauoq – Escalate
37. Redeye HiFo – Sweet Potato
38. Skittles – Mr. Song
39. Blind Music – BLND#6
40. Quentin Hiatus – Tapion
41. Klax – Hotline

Download & Info

Dauer: 60 Min.
Qualität: 256 kBit/s
Artist: Mernywernz
Label: Aluminium Shiny Shin Side Shack Out

Download

 

(Sollte der Download nicht starten, bitte mit Rechtsklick auf „Ziel speichern unter“)

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*