Krakota – Citadels EP

Spätestens seit dem Tune „Everlasting Days“ von Nu:Logic hat der Sänger „Lifford“ meine volle Aufmerksamkeit bekommen. Auch auf der am Freitag erschienenen „Citadels EP“ von Krakota, spielt seine einprägsame Stimme eine tragende Rolle. So verleiht er dem Eröffnungssong „In The Area“ seine Aussage und macht ihn zu einem tollen Herbsthit.

Die Citadels EP ist nach Ice Hands und Xylo, bereits die dritte EP des britischen Produzenten auf Hospital Records. Sein frischer und energiereicher Sound sorgt für gute Laune und ausgiebigen Spaß auf der Tanzfläche. So wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis Album Nummer 1 in Produktion geht.

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*