Calibre – Dreamz Dub EP

2015 wird das Jahr der Calibre EPs. Exit, Soul:R und nun C.I.A. Wieder ohne große Vorankündigung, wieder vier grandiose Tracks. Man ist also gespannt was da dieses Jahr noch kommt und auf welchem Label das sein wird.

Die ‚Dreamz Dub‘ EP besitzt, für mich, den klassischsten Calibre-Sound von den bisherigen drei 2015 EPs. ‚Another‘ und ‚Believe It‘ sind die typischen Liquid-Roller während ‚Posh Boy‘ für den Tanzpart zuständig ist. Das Release hat es bis jetzt noch nicht geschafft mich so in ihren Bann zu ziehen wie es Calibre’s ‚Strumpet EP‘ auf Exit geschafft hat. Trotz allem ist sie aber ein solides Release und die gewohnte Qualität die man von einem der konstantesten Charaktere im Drum&Bass kennt.

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*