Punchmix Episode 11 – Decon (Jazzsticks Rec.)

Köln ist nicht nur eine Hochburg im Karneval, auch in Sachen Drum&Bass hat die Stadt viel zu bieten. Episode 11 unsere Mixreihe kommt daher vom Kölner DJ und Produzent ‘Decon’.

Als Resident und Mitgründer der Interference Partys, ist Decon ein wichtiger Bestandteil der deutschen Drum & Bass Szene. Die Interference Partyreihe versorgte über 10 Jahre den Kölner Raum mit einzigartigen Liquid Drum & Bass Partys. Neben Shy FX und Nu:Tone, waren auf ihren Veranstaltungen auch Künstler wie Marcus Intalex und Calibre zu Gast.

Seine ‘jazzig-soulfullen’ Sounds, die er in seinen Sets und Produktionen verewigt, haben es schon längst über die Grenzen unseres Landes geschafft. Seit 2012 produziert Decon erfolgreiche Songs für das Wiener Label ‘Jazzsticks Recordings’. Zusammen mit den Künstlern Paul SG, Pulsaar und Flowrian bilden sie das Künstler Kollektiv ‘The Jazzassins’, die am 20. April ihr Album ‘The Chalet’ veröffentlichen werden.

PunchMix#11 – Decon (Jazzsticks Recordings) by Punchblog on hearthis.at

 

Tracklist

01. Decon – Natural (Jazzsticks Forthcoming)
02. Rowpieces – Seventh Heaven (V-Recordings)
03. Paul SG – Faso (Fokuz Recordings)
04. Decon – Easy Raw (Dub)
05. Roy Green, Protone & Nina – Wake up (Integral)
06. Decon- Bust Dis (Jazzsticks Forthcoming)
07. Jazzassins – Simple Procedures (Jazzsticks Forthcoming)
08. DRS – Emergency (Soul:r)
09. Decon – Heavy on my Head (Jazzsticks Forthcoming)
10. Big Bud – Mystique (Decon Bootleg)

Download & Info

Dauer: 38 Min.
Qualität: 256 kBit/s
Artist: Decon
Label: Jazzsticks Recordings

Download

 

(Sollte der Download nicht starten, bitte mit Rechtsklick auf “Ziel speichern unter”)

Ähnliche Artikel

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*