PunchMix Episode 8 – Extant

Auch wir lassen es zu Silvester ordentlich krachen. Material dafür bietet uns DJ Extant mit der 8. Episode des Punchmix’s. In der letzten Ausgabe vor dem Jahreswechsel erwartet euch ein knallendes Jump Up Set vom Thüringer Künstler.

Über 13 Jahre DJ-Aktivität kann sich Extant bereits gut schreiben. Somit zählt er gewiss zu einem der erfahrensten DJ’s in der Thüringer Drum & Bass Szene. Sein bisher größter Erfolg war der Auftritt auf dem SonneMondSterne Festival im Jahre 2012. Dies zählt mitunter zu einem der größten Festivals in ganz Deutschland.

2013 gründete er mit 7 weiteren Künstlern aus seinem Umkreis die Sector 8 Drum & Bass Crew, in der er bis heute ein aktives Mitglied ist.

In seinen Sets holt DJ Extant gerne den ‚Vorschlaghammer‘ raus, sodass die Crowd ordentlich ins rollen kommt. Auch in seinem 55 Minuten Mix für unseren Punchblog scheut er sich nicht und lässt es ordentlich krachen. In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen Silvester-Abend und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

 

Tracklist

01. Killah Instinct – Salute
02. Annix – Digital
03. Dorian – Godzilla
04. Hoogs – Caretaker
05. Decimal Bass – Betrayal
06. Ironlung – Ready To Die
07. Veak – Gunfighter
08. Prestige & Konichi – World Destroyer
09. Hoogs – Regrets
10. Jack The Ripper & M.A.M.F. – Believe
11. Kre – Target Locked
12. Raz – Smudge
13. Dub Berzerka – Riddem Of The Night
14. Levela – Overdose
15. Majistrate – Fallback
16. Majistrate – My Soul
17. Dangerous – Set The Trend (L Ectric Remix)
18. Majistrate – Stay With Me
19. Agro & Hizzleguy – Ghost Fist
20. Damage Report – Most Disturbing
21. Decimal Bass – Have A Party
22. Dub Berzerka – Humanoids
23. Eazy – Dr. Atmore
24. Eazy – Holy Ground
25. Ego Trippin – Without Warning (Silver Fox Remix)
26. Klay – Few Minutes
27. Konichi – M33

Download & Info

Dauer: 55 Min.
Qualität: 256 kBit/s
Artist: Extant
Crew: Sector 8, Rock’nRule Entertainment

Download

 

(Sollte der Download nicht starten, bitte mit Rechtsklick auf „Ziel speichern unter“)

schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*